Inhalt

Stadtradeln

Stadtradeln

Logo StadtradelnSeit 2008 treten deutschlandweit KommunalpolitikerInnen und BürgerInnen bei der Kampagne STADTRADELN des Klima-Bündnis für mehr Klimaschutz und Radverkehr in die Pedale. Die Gemeinde Alpen ist vom 05. bis 26. Mai 2019 erneut mit von der Partie und radelt gleichzeitig mit den Kommunen Hamminkeln, Hünxe, Kamp-Lintfort, Neukirchen-Vluyn, Rheinberg, Sonsbeck, Schermbeck, Voerde und Xanten im Kreis Wesel.

Beim Wettbewerb STADTRADELN geht es um Spaß am und beim Fahrradfahren, aber vor allem darum, möglichst viele Menschen für das Umsteigen auf das Fahrrad im Alltag zu gewinnen, um dadurch einen Beitrag zum Klimaschutz zu leisten. Etwa ein Fünftel der klimaschädlichen Kohlendioxid-Emissionen in Deutschland entstehen im Verkehr, sogar ein Viertel der CO2-Emissionen des gesamten Verkehrs verursacht der Innerortsverkehr. Wenn circa 30 Prozent der Kurzstrecken bis sechs Kilometer mit dem Fahrrad statt mit dem Auto gefahren werden, ließen sich etwa 7,5 Millionen Tonnen CO2 vermeiden. Darüber hinaus, steht Alpen im Wettbewerb mit den anderen Kommunen in Kreis Wesel, und wir wollen möglichst viele Kilometer sammeln!

Nehmen Sie am Wettbewerb teil. Dabei sollten Sie so oft wie möglich das Fahrrad privat und beruflich nutzen.

In 2017 haben viele Radfahrerinnen und Radfahrer jeden Alters dazu beigetragen 24.477 Kilometer für die Gemeinde Alpen zu sammeln.

In 2018 waren es sogar 58.688 Kilometer. Ziel ist dieses Ergebnis im diesen Jahr zu toppen! Verhelfen Sie unserer Gemeinde zu einer kreisweit guten Platzierung und motivieren Sie ihre Mitbürgerinnen und Mitbürger, das Null-Emissions-Fahrzeug Fahrrad vermehrt zu nutzen.

Mehr Informationen zur Stadtradeln und Anmeldung finden Sie unter: www.alpen.de/stadtradeln. Die gefahrene Kilometer können Sie unter Stadtradeln.de/alpen oder auf einen Erfassungsbogen - erhältlich beim Klimaschutzmanager - eintragen.


STADTRADELN ist eine Kampagne des Klima-Bündnis