Inhalt

Jubiläumskonzert Musik- und Literaturkreis Alpen mit CONCERT Royal Köln

Das Jubiläumskonzert des Musik- und Literaturkreis Alpen, anlässlich des 40jährigen Jubiläums, welches im Jahr 2021 Corona bedingt ausfallen musste, wird nun im Jahr 2022 nachgeholt.

Hierzu hat der Musik- und Literaturkreis am Sonntag, 07.08.2022 um 17.00 Uhr in der evangelischen Kirche Alpen das CONCERT Royal aus Köln zu einem barocken Festkonzert eingeladen.

Die Aufführung von Bläsermusik des 18. Jahrhunderts mit dem originalen Instrumentarium der jeweiligen Epochen und Länder ist das Hauptanliegen des von der Oboistin Karla Schröter 1987 gegründeten Ensembles CONCERT ROYAL Köln. Hierbei bemüht sich CONCERT ROYAL Köln, Handschriften oder Erstdrucke "neuer Werke", die seit dem 18. Jahrhundert nicht mehr zur Aufführung gekommen sind, in Archiven und Bibliotheken ausfindig zu machen, um sie wieder zum Erklingen zu bringen. Das Ensemble tritt in variablen Besetzungen vom Duo bis zur vollen Orchesterstärke auf. Es war u.a. Gast bei Musica Flandrica, Belgien, im Markgräflichen Opernhaus Bayreuth, dem Quedlinburger Musiksommer, dem Hohenloher Kultursommer, dem Deutschen Mozartfest Chemnitz, den Arolser Barockfestspielen, dem Festival Mitte Europa uva.

Karla Schröter, die Leiterin des Ensembles, studierte zunächst Orgel und Cembalo in Freiburg, Stuttgart und Amsterdam (Ton Koopman), bevor sie eine intensive Ausbildung auf historischen Oboen begann; zu ihren Lehrern zählen hier Paul Dombrecht und Marcel Ponseele. Ihre umfangreiche kammermusikalische Erfahrung beruht auf langjähriger Praxis auf diesem Gebiet in unterschiedlichsten Besetzungen und Formationen. Durch ihre Forschungstätigkeit in Bibliotheken im In- und Ausland können die Programme von CONCERT ROYAL Köln mit immer wieder neuen, noch unbekannten Glanzlichtern im Bereich der Kammermusik aber auch des Oratoriums und der Oper aufwarten.

Makoto Akatsu wurde in Japan geboren. Er begann sein Violin-Studium bei Prof. Morioka am Kunitachi-Musikkolleg in Tokyo, spezialisierte sich dann auf Barockvioline, Gambe und Kammermusik. Außerdem leitete er mehrere Chöre und Orchester. 1987 kam er in die Niederlande, um seine Studien auf der Barockvioline bei Sigiswald Kuijken am Königlichen Konservatorium in Den Haag fortzusetzen. 1993 erwarb er das Solisten-Diplom. 1990 gründete Makoto Akatsu das Orchestra Van Wassenaer, mit dem er bei zahlreichen Gelegenheiten aufgetreten ist. Er wirkt auch in Ensembles wie La Petite Bande,  Les Arts Florissants, Les Talens Lyriques, The Dutch Bach Society, Tafelmusik, und dem Bach Collegium Japan mit und ist Konzertmeister des Collegium de Dunis. Makoto Akatsu unterrichtet Barockgeige am Lemmens Instituut in Leuven/Belgien.

Auf seinem Weg als Tastenspieler wurde Willi Kronenberg früh gefördert und bis zum Konzertexamen in den Fächern Orgel und Cembalo von namhaften Lehrern wie Ludger Lohmann (Stuttgart), Ewald Kooiman (Amsterdam) und Robert Hill (Freiburg) begleitet. Nach mehreren 1. Preisen bei internationalen Orgelwettbewerben (u.a. in Wiesbaden und Haarlem) entwickelte sich neben seinem solistischen Spiel auch ein starkes Interesse an der Kammermusik. Konzertreisen führten ihn in zahlreiche Länder Europas und nach Nord- und Südamerika; etliche CD-Einspielungen dokumentieren seine Tätigkeit als Interpret für Sololiteratur und als Basso Continuo-Spieler. Willi Kronenberg sieht seit 2008 einen Schwerpunkt seiner Arbeit im Duo (Orgel/Barockoboe) mit Karla Schröter im Ensemble CONCERT ROYAL Köln. In dieser Besetzung von CONCERT ROYAL Köln fanden inzwischen weit über 300 Konzerte an historischen Orgeln des 17. bis 19. Jahrhunderts statt, denen Kronenbergs besonderes Interesse gilt, da sie die authentischen Klänge für das reiche Repertoire dieser Epochen zur Verfügung ste

Karten zu diesem Konzert erhalten Sie ab dem 25.07.2022 im Vorverkauf im Rathaus Alpen, Information sowie bei der Sparkasse am Niederrhein, Zweigstelle Alpen zum Preis von 15,00 € für Erwachsene und an der Abendkasse zum Preis von 18,00 €.

Schüler und Studenten haben freien Eintritt.

Mitglieder des Musik- und Literaturkreis Alpen erhalten die Eintrittskarten ermäßigt.

Es gelten bei der Veranstaltung die am Veranstaltungstag gültigen Corona-Regelungen. Der Musik- und Literaturkreis weist darauf hin, dass die Sitzplätze in der Kirche aus Sicherheitsgründen nicht komplett besetzt werden können. Es empfiehlt sich daher, frühzeitig die Karten im Vorverkauf zu erwerben.

Weitere Infos unter http://www.concert-royal.info/.

Foto: CONCERT Royal Köln

Datum07.08.2022
Uhrzeit17.00 Uhr
OrtEvangelische Kirche Alpen, Burgstraße, 46519 Alpen
KategorieMusik / Konzerte
ZielgruppeAlle
VeranstalterMusik- und Literaturkreis Alpen

Unsere Termine unterstützen Mikroformate, in diesem Fall das hCalendar-Profil. Sie können sich die Veranstaltungs-Daten im iCalendar-Format abspeichern und in Ihre Terminverwaltung (Outlook, iCal, etc.) importieren.