Inhalt

Wohnen & Arbeiten

Alpen bietet seinen ca. 13.000 Einwohnern und allen Gästen eine lebens- und liebenswerte Heimat.

Das 59,6 km² große, überwiegend land- und forstwirtschaftlich geprägte Gemeindegebiet ist Standort für circa 500 Unternehmen aus den Bereichen Handel, Handwerk und Industrie mit ca. 3.500 Beschäftigten. Dabei reicht die Palette der Unternehmen vom Familienbetrieb über das mittelständische Handwerksunternehmen bis hin zum weltweit operierenden Anbieter.

Alpen verfügt zudem über eine hervorragende Infrastruktur. Eine ideale Verkehrsanbindung mit den Autobahnen A57 und A42 in die angrenzende Niederlande und die Ballungszentren des Ruhrgebietes ist vorhanden. Mit den Bundesstraßen B57 und B58 ist zusätzlich eine Hauptverkehrsader gegeben. Der Bahnhof Alpen grenzt direkt an das Gewerbegebiet und ist nur 0,5 km vom Ortskern entfernt.

Die Gemeinde bietet vielfältige Freizeitmöglichkeiten und ein ansehnliches Kulturangebot und wird durch ein umfangreiches Angebot an Schulen, Kindergärten, aber auch ausreichenden Einkaufsmöglichkeiten, Kirchen, Ärzten, Apotheken sowie gastronomischen Betrieben ergänzt.

In Kürze wird ein Tourismus- und Freizeitkonzept verabschiedet. In diesem finden sich für die nächsten Jahre Maßnahmen, die den Tourismus- und Freizeitsektor im Gemeindegebiet vielfältig erweitern.

Im Jahre 2016 hat die Gemeinde Alpen für den Bereich ihres zentralen Ortskerns ein Stadtumbaugebiet ausgewiesen. Mithife eines Realisierungswettbewerbes hat man das Ziel, die Erarbeitung eines integrierenden städtebaulichen Entwicklungskonzeptes für den Ortskern sowie eine Freiflächen- und Verkehrsgestaltung der Haupterschließungsstraße mit zwei Platzsituationen, um für Alpen zukunftsgerichtete Potenziale zu entwickeln, erreicht. In naher Zukunft wird sich der Ortskern Alpens dementsprechend sowohl städtebaulich als auch gewerblich verändern.

Gerne ist die kommunale Wirtschaftsförderung auch behilflich bei der Vermarktung von leerstehenden Ladenlokalen oder Gewerbeimmobilien. Auch der Alpener Werbering unterstützt seine Mitglieder und verfolgt das Ziel, die Attraktivität Alpens als Einkaufsstandort zu steigern.