Inhalt

Teilnehmer der offenen Gärten in Alpen machten eine „Gartenreise“

Die Teilnehmer der in diesem Jahr zum ersten Mal stattfindenden „Offenen Gärten in Alpen“ haben in diesem Monat gegenseitig ihre Gärten besucht und sich kennengelernt. Schnell wurde Fachwissen ausgetauscht und schon erste Pflanzentäusche vereinbart.

Gruppenbild Gartenreise AlpenDa die Garteninhaber am 30. Juni 2019 nicht selber die Möglichkeit haben in die anderen Gärten zu schauen, war die Idee geboren, sich doch vorab schon einmal gegenseitig zu besuchen und auszutauschen. Jeder Garten hat etwas anderes zu bieten und ist unterschiedlich von seiner Art.

Für Gäste und Besucher öffnen die 8 Teilnehmer am 30. Juni 2019 von 11.00 bis 17.00 Uhr ihre Gärten.

Genauere Informationen dazu erhalten Sie schon jetzt auf der Homepage der Gemeinde Alpen unter www.alpen.de oder aus dem Flyer, der im Rathaus ausliegt.

Für weitere Rückfragen steht Frau Romba bei der Gemeinde Alpen zur Verfügung.