Inhalt

Stellenausschreibung - Verwaltungswirt/in (m/w/d)

Ausbildung bei der Gemeinde Alpen

Wir suchen zum 01. August 2020 eine/n Auszubildende/n für den Beruf

  • Verwaltungswirt/in (m/w/d)

Hinweis: Die Ausbildung zur Verwaltungswirtin bzw. zum Verwaltungswirt erfolgt in einem vertraglichen Beschäftigungsverhältnis.

Als Verwaltungswirt/in der Gemeindeverwaltung bist du vorwiegend als Sachbearbeiter/in tätig. In einer überschaubaren, kundenorientierten und bürgerfreundlich geführten Verwaltung mit netten Kolleginnen und Kollegen ist dein Aufgabenfeld vielfältig, interessant und breit gefächert. Du bearbeitest beispielsweise Anträge, erteilst Auskünfte, ermittelst Gebühren und wickelst den Zahlungsverkehr ab.

Neben den klassischen Verwaltungsaufgaben in Sachgebieten wie Bauwesen, Personalwesen, Sozialwesen oder Finanzwesen, ist das Berufsbild geprägt durch „Dienstleistungen" und zwar indem die Bürger beraten und unterstützt werden.

Der Verwaltungsalltag ist vom Einsatz moderner Informations- und Kommunikationstechnik geprägt.

Die Ausbildung dauert zwei Jahre. Die praktische Ausbildung erfolgt im Rathaus der Gemeinde Alpen, die theoretische Ausbildung in den Fachgebieten wie z. B. Finanzwissenschaften, Personalwesen, Verwaltungsrecht und Verwaltungsverfahren sowie Wirtschafts- und Sozialkunde erfolgt beim StudienInstitut NiederrheiN (S.I.N.N.) in Krefeld.

Eine Ausbildung als Verwaltungswirt/in (m/w/d) kann beginnen, wer mindestens den Sekundarabschluss I –Fachoberschulreife- und die deutsche Staatsangehörigkeit oder Staatsangehörigkeit eines anderen Mitgliedsstaates der EU besitzt, gesundheitlich geeignet ist, ein einwandfreies Führungszeugnis besitzt und in den Fächern Deutsch und Mathematik mindestens gute Noten hat.

Dich erwartet eine sehr flexible Arbeitszeitgestaltung (39 – Stundenwoche); 30 Urlaubstage zzgl. weiterer freier Tage gemäß allgemeiner dienstlicher Regelungen; eine attraktive monatliche Ausbildungsvergütung (für den gesamten Zeitraum der Ausbildung ca. 1.100,00 Euro brutto) sowie vermögenswirksame Leistungen, ein jährlicher Lernmittelzuschuss sowie Maßnahmen zur Betrieblichen Gesundheitsförderung (z. B. Zuschuss zu Fitnessstudios oder Physiotherapien, Grippeschutzimpfung).

Gerne stehen wir Dir auch telefonisch oder persönlich für Fragen zur Verfügung.

Du erreichst uns unter den Telefonnummern 02802 912-120 (Herr André Emmerichs) oder 02802 912-145 (Frau Sabine Peters)

Die Auswahlentscheidung erfolgt unter Beachtung der Bestimmungen des Landesgleichstellungsgesetzes NRW. Für Schwerbehinderte oder Schwerbehinderte Gleichgestellte gelten bei gleicher Eignung, Befähigung und fachlicher Leistung die Bestimmungen des SGB IX. Bewerber/innen, die Tätigkeiten für das Allgemeinwohl (z.B. Mitgliedschaft in einer freiwilligen Feuerwehr) ausüben, werden bei ansonsten gleicher Eignung bevorzugt berücksichtigt.

Bewerbungen mit den üblichen Unterlagen sind schriftlich oder per Email bis zum 30.11.2019 zu richten an die

Gemeinde Alpen, Büro des Bürgermeisters, Rathausstr. 5, 46519 Alpen

Online-Bewerbungen richtet ihr bitte in einer zusammenhängenden PDF-Datei an personalverwaltung@alpen.de.

Die Stellenausschreibung ist auch unter www.azubi-niederrhein.de zu finden.

Bitte reicht die schriftlichen Bewerbungsunterlagen nur als Fotokopie ein, da diese wegen der Vielzahl der Bewerbungen nicht zurückgesendet und nach Abschluss des Auswahlverfahrens vernichtet werden. Ihr erhaltet keine Eingangsbestätigung. Wir bitten deshalb auf Mappen, Schnellhefter, Sichthüllen etc. zu verzichten.

Die Unterlagen werden nach Beendigung des Bewerbungsverfahrens gemäß § 18 des Datenschutzgesetzes Nordrhein-Westfalen (DSG NRW) vernichtet.

Mit der Einreichung deiner Unterlagen erklärst du hierzu dein Einverständnis.

Sollte Deine Bewerbung in die engere Auswahl gefasst werden, erhältst Du eine Einladung zum schriftlichen Teil des Auswahlverfahrens, das am 14.01.2020 stattfindet. Darüber hinaus erfolgt vor der Stellenbesetzung zusätzlich ein Auswahlgespräch, welches am 27.01.2020 stattfindet. Diese Termine sind aus organisatorischen Gründen gesetzt. Bitte berücksichtige dies entsprechend.

Der genaue Ablauf wird euch nach Ende der Bewerbungsfrist bekannt gegeben. Weitere Infos zur Gemeinde Alpen findet ihr auch auf der Homepage www.alpen.de.

Wir freuen uns auf eure Bewerbungen!