Inhalt

NRW Soforthilfe für Unternehmen

Das NRW-Soforthilfeprogramm 2020 richtet sich an Kleinunternehmen aus allen Wirtschaftsbereichen, Soloselbständige und Angehörige der Freien Berufe und sieht nicht rückzahlbare Einmalzahlungen in Höhe von

  • 9.000 € für antragsberechtigte Solo-Selbstständige und Antragsberechtigte mit bis zu 5 Beschäftigten,
  • 15.000 € für Antragsberechtigte mit bis zu 10 Beschäftigten,
  • 25.000 € für Antragsberechtigte mit bis zu 50 Beschäftigten

vor.

Anträge können ab Freitag, dem 27.03.2020 bis zum 30.04.2020 unter https://www.wirtschaft.nrw/nrw-soforthilfe-2020  ausschließlich digital gestellt werden.

Nähere Informationen, insbesondere zur Ermittlung der Beschäftigtenzahl bei 450 € und Teilzeitkräften sind ebenfalls auf der vorgenannten Seite des Wirtschaftsministeriums zu finden.

Weitere Infos sind auch auf unserer Homepage unter https://www.alpen.de/de/inhalt/informationen-coronavirus/ zu finden.