Inhalt

Informationen über Hygienemaßnahmen zur Bundestagswahl 2021

Bei der Durchführung der Bundestagswahl 2021 unter Pandemiebedingungen gilt es, die beteiligten Personen vor einer Ansteckung mit COVID-19 zu schützen und die Verbreitung des Virus möglichst zu verhindern. Vorbehaltlich der am Wahltag geltenden Coronaschutz-Bestimmungen wird auf Folgendes hingewiesen:

Einhaltung Abstandsgebot

Es ist zu allen Personen ein Abstand von mindestens 1,5 m einzuhalten. Auch im Wahlraum ist auf die Einhaltung des Abstandes zu achten. Gegebenenfalls wird der Zutritt durch ein Wahlvorstandsmitglied gesteuert. In der sich eventuell vor dem Wahlraum bildenden Warteschlange ist ebenfalls auf das Abstandsgebot zu achten.

Tragen einer medizinischen Maske

Bitte tragen Sie im Wahlraum und auch in einer eventuell entstehenden Warteschlange eine medizinischen Maske (z.B. OP-Maske / FFP2-Maske).

Desinfektion

Handdesinfektionsmittel steht in ausreichender Menge im Eingangsbereich der Wahlräume zur Verfügung. Bitte desinfizieren Sie sich beim Betreten des Wahlraumes die Hände.

Mit dem vorhandenen Flächendesinfektionsmittel werden regelmäßig die Tische etc. desinfiziert.

Schreibutensilien

Kugelschreiber sind im Wahlraum vorhanden und werden ebenfalls regelmäßig desinfiziert. Sie können aus hygienischen Gründen jedoch sehr gerne Ihren eigenen Stift (nicht radierfähig) mitbringen.