Inhalt

Hinweis zur Anlieferung am Wertstoffhof Xanten-Birten

Liebe Mitbürgerinnen und Mitbürger,

leider kommt es derzeit am Wertstoffhof in Xanten-Birten zu erheblichen Wartezeiten. Das ist zum einen auf die durch Corona bedingte Zuflussregelung, zum anderen aber leider auch auf das Anlieferverhalten einiger Bürgerinnen und Bürger zurückzuführen.

Die Mitarbeiter des Wertstoffhofes haben Verständnis für den Unmut der Bürger, die gegenwärtig viel Wartezeit in Kauf nehmen müssen und u. U. am Ende nicht innerhalb der Öffnungszeiten auf den Wertstoffhof einfahren können. Nach Mitteilung der Betriebsleitung kann dem Wunsch auf Verlängerung der Öffnungszeiten leider nicht entsprochen werden. Die Betriebsleitung der Firma Schoenmackers Umweltdienste GmbH & Co.KG appelliert jedoch an die Vernunft und das Verständnis aller Bürgerinnen und Bürger für die gegenwärtig außergewöhnliche Situation.

Ich darf Sie daher bitten, zur Zeit nur die allernotwendigsten Entsorgungen vorzunehmen und stattdessen den Sperrmüll über das ebenfalls allen Bürgerinnen und Bürgern zur Verfügung stehende Holsystem zu entsorgen. Nicht kritische Abfälle sollten, sofern möglich,  bis zur Lockerung der Kontaktsperre auf den eigenen Grundstücken zwischengelagert werden.

Gerade in letzter Zeit wird verstärkt Grünschnitt, der ursprünglich bei diversen Osterfeuern verbrannt werden sollte, im großen Stil mit großen Fahrzeugen und Anhängern angeliefert. Dabei werden die Kapazitäten des Wertstoffhofes schnell überschritten. Auch hier wäre es hilfreich, wenn diese Abfälle entweder für eine kleine Anlieferungspauschale zum Betrieb nach Wesel geliefert oder auf dem eigenen Grundstück zwischengelagert würden. Zusätzlich steht es Ihnen frei, die Grünschnittabfälle ebenfalls zur Kompostierungsanlage der Firma Vogt nach Eppinghoven zu liefern.

Die Firma Schoenmackers Umweltdienste GmbH & Co.KG möchte gerne den Service am Wertstoffhof in der derzeitigen Form aufrecht erhalten und appelliert nochmals an alle Bürgerinnen und Bürger die derzeit gültigen Regeln und Gebote einzuhalten und bittet um Verständnis.