Inhalt

Ein Bild sagt mehr als tausend Worte

Fotoaktion der LEADER-Nachbarschaftsberatung:
Menschen aus der LEADER-Region „Niederrhein: Natürlich lebendig!"
Machen Sie mit und zeigen Sie, was Sie mit dem Thema Alter(n) verbinden!

Durch das Projekt Nachbarschaftsberatung werden zusätzlich zum Aufbau eines Ehrenamtler*innen- Netzwerkes vielfältige Aktionen und eigene Formate zur Integration und Eingliederung von Bürger*innen in Problemlagen in die Gemeinschaft umgesetzt. Ziel ist es, Hemmschwellen abzubauen, miteinander ins Gespräch zu kommen, Kontakte zu knüpfen und zu pflegen sowie der Einsamkeit und Isolation entgegenzuwirken. Auch die Förderung der generationenübergreifenden sozialen Kontakte nehmen einen hohen Stellenwert ein. Alle Aktionen und Formate sind in Kooperation mit Schulen, Kirche, Trägerschaften, Vereinen und den ehrenamtlich tätigen Nachbarschaftsberater*innen entstanden.

Um auch während der steigenden Infektionszahlen weiterhin in Kontakt zu bleiben und die Gemeinschaft zu stärken, hat die LEADER-Nachbarschaftsberatung einen Fotowettbewerb ins Leben gerufen.

In einer Gesellschaft des langen Lebens, können immer mehr Frauen und Männer ihren Interessen bis ins hohe Alter nachgehen und ihr Leben nach den eigenen Vorstellungen gestalten. Der persönliche Umgang mit dem Älterwerden, mit all seinen verschiedenen Facetten, bestimmt unseren Alltag entscheidend.

Mehr Informationen erhalten Sie in unserem Video. Die Akteure sind Nachbarschaftsberater*innen und Bürger*innen aus Alpen, Rheinberg, Sonsbeck und Xanten. Filmisch in Szene gesetzt wurde der Film von der Nachbarschaftsberaterin Kathi Mulder.

Zugriff auf das Video erhalten Sie über unsere Homepage

https://www.nbb-niederrhein.de/

und über unseren YouTube Kanal, mit folgendem Link

https://youtu.be/hRzcA-QQNJI

Dieser ist zu finden auf den Homepages www.alpen.de , www.leader-niederrhein.de, www.crossiety.de (in den Gruppen der Nachbarschaftsberatung) und auf der Facebookseite der Nachbarschaftsberatung.

Kontakt:

Nachbarschaftskoordinator*innen

Sonja Böhm für die Gemeinde Alpen                       Mobil: 0151-67825054

Andreas Cziudej für die Stadt Rheinberg                 Mobil: 0151-21989854

Gabriele van Royen für die Gemeinde Sonsbeck   Mobil: 0176-22549177

Manuel ter Bekke für die Stadt Xanten                    Mobil: 0172-2180948