Inhalt

60 Trinkflaschen für die Wilhelm-Koppers-Schule in Alpen-Veen

Gemeinde Alpen und Westenergie begrüßen Erstklässlerinnen und Erstklässler zu ihrem Schulstart 
Nachhaltig hergestellte Präsente für Unterricht und Freizeit

Alpen, 26. August 2022

Große Überraschung in der Wilhelm-Koppers-Schule Alpen-Veen: Kurz nach dem Start des neuen Schuljahrs dürfen sich die Erstklässlerinnen und Erstklässler über Präsente freuen. Bürgermeister Thomas Ahls und Westenergie-Kommunalmanager Nils Rudolph übergaben den Kindern 60 Trinkflaschen. Die auslaufsicheren Trinkflaschen mit einem Fassungsvermögen von 0,7 Litern sind besonders robust und damit besonders geeignet für den Einsatz in der Schule.

Bildunterschrift: Die Erstklässlerinnen und Erstklässler der Wilhelm-Koppers-Schule Alpen-Veen freuen sich über Trinkflaschen von Westenergie.„Die nachhaltigen Trinkflaschen eignen sich durch ihr leichtes Gewicht ideal für den Schulalltag. Mit einer stets gefüllten Trinkflasche behält man die nötige Konzentration und Energie, um die neuen Herausforderungen in der Schule zu meistern. Vielen Dank an Westenergie für diese tolle Unterstützung. Wir wünschen allen Kindern einen guten Einstieg in ihr erstes Schuljahr“, sagte Bürgermeister Thomas Ahls heute bei der Übergabe.

„Die wiederverwendbaren Trinkflaschen sollen auch dafür sensibilisieren, auf Plastik zu verzichten und damit das Umweltbewusstsein stärken. Wir freuen uns, dass die Trinkflaschen so guten Anklang bei den Erstklässlerinnen und Erstklässlern der Grundschule gefunden haben“, erklärte Westenergie-Kommunalmanager Nils Rudolph.

Neben der Energieversorgung engagiert sich Westenergie in ihren Partnerkommunen traditionell in den Bereichen Sport, Kultur, Soziales, Klimaschutz und Bildung. Über Sponsorings und Kooperationen unterstützt das Unternehmen sowohl kleine Initiativen als auch große Vereine, um mit den Menschen vor Ort auch auf gesellschaftlicher Ebene gemeinsam die Zukunft zu gestalten.

Bildunterschrift: Die Erstklässlerinnen und Erstklässler der Wilhelm-Koppers-Schule Alpen-Veen freuen sich über Trinkflaschen von Westenergie.

Bei Rückfragen:

Ansprechpartner für die Medien
Tim Severein
M +49 152 28815123
tim.severein@westenergie.de

Über die Westenergie AG

Die Westenergie AG ist der führende Energiedienstleister und Infrastrukturanbieter in Deutschland mit rund 10.000 Mitarbeiterinnen und Mitarbeitern. Die 100-prozentige E.ON-Tochter vereint alle Aktivitäten des Konzerns in den Feldern Kommunen, Konzessionen und Netzkooperationen in Nordrhein-Westfalen, Rheinland-Pfalz und Niedersachsen. Die Westenergie-Gruppe verantwortet und betreibt rund 175.000 km Stromnetze mit rund 4,7 Millionen Stromentnahmestellen, 24.000 km Gasnetze mit rund 450.000 Ausspeisepunkten sowie 10.000 km Breitband- und 5.000 km Wassernetze. Damit schafft Westenergie eine sichere Versorgung und beständige Wertschöpfung, die in den Regionen bleibt. Das Energieunternehmen hat es sich zum Ziel gesetzt, die intelligente Energielandschaft der Zukunft aktiv mitzugestalten. Westenergie bietet deshalb ganzheitliche Dienstleistungen sowie Netz- und Infrastrukturlösungen für moderne Kommunen und entwickelt diese maßgeschneidert im engen Dialog mit ihnen, insbesondere in ihren 1.400 Partnergemeinden. Im Bereich Netzservice entwickelt Westenergie intelligente Lösungen für die Netzinfrastruktur von Kommunen, Unternehmen, Netzbetreibern und Stadtwerken.